Gartentipp im Mai - Hortensien richtig pflanzen, pflegen und sich lange an ihnen erfreuen!

News

Gartentipp im Mai - Hortensien richtig pflanzen, pflegen und sich lange an ihnen erfreuen!

24Mai 2018

Hortensien gehören in Deutschland zu den beliebtesten Ziersträuchern – gerade die Gartenhortensie wird in privaten Gärten oder auf Balkonen viel und gern gepflanzt. Wir geben Ihnen Tipps für den perfekten Standort, das Einpflanzen und für die richtige Pflege.

 

Der Standort: Wo gedeiht die Hortensie am besten?

 

Der ideale Hortensien-Standort ist halbschattig und bietet Schutz vor Wind und Frost. Denn viele Hortensien bilden bereits im Herbst Knospen, die im Winter nicht einfrieren dürfen. Kälteschutzmaßnahmen durch Flies oder Jute sind ebenfalls sinnvoll.

 

Einpflanzen: Was muss beachtet werden?

 

Vor dem Pflanzen sollte der Ballen für ungefähr zehn Minuten in einen Topf mit Wasser gestellt werden, damit sich die Wurzeln gut vollsaugen. Das Loch, in das die Hortensie gepflanzt wird, muss doppelt so groß wie der Topf oder Ballen selbst sein. Es ist empfehlenswert, eine Schicht hochwertiges Substrat oder Rhododendronerde in das Pflanzloch zu geben. Die Pflanze wird dann eingesetzt und die Seiten werden locker mit Erde aufgefüllt. Auch anschließend sollte noch einmal gut gewässert und an den folgenden Tagen auf ausreichende Wasserversorgung geachtet werden.

 

Die Pflege: Wie bleiben Hortensien lange gesund und schön?

 

Besonders wichtig ist es, Hortensien nicht direkt nach dem Pflanzen zu düngen, sondern auf den richtigen Zeitpunkt zu warten. Dieser ist Ende März bis Anfang April und ein zweites Mal Ende Juni bis Anfang Juli.

Zum Auslichten ist es sinnvoll, die Hortensien während der Blüte zu schneiden – die blühenden Zweige am besten direkt in eine Vase stellen und sich auch im Inneren über die Schönheit freuen!

 

Nach dem dritten Standjahr werden Hortensien dann regelmäßig geschnitten und zwar je nach Sorte folgendermaßen:

Bei Hydrangea macrophylla, serrata, quercifolia, petiolaris wird ein alter Trieb am Stiel entfernt. Das schafft Platz und Licht für neue Triebe.

Everbloom Hortensien beschneidet man so, dass die Triebe ab dem ersten Jahr im Frühjahr um ca. ein Drittel gekürzt werden und ab dem dritten Jahr jeweils ein Trieb aus der Basis entfernt wird.

Die Hydrangea paniculata und arborescens Sorten vertragen einen kräftigen Rückschnitt im Frühjahr auf ca. 50-80 Zentimeter.